Montag, 16. Dezember 2013

Tragebilder

Zwei Wochen ist es schon seit der Geburt und obwohl ich meiner Meinung nach ein sehr ruhiges Baby habe komm ich doch irgendwie zu nichts. Jetzt möchte ich da aber mal ein bisschen was nachholen und zeigen, was bis jetzt schon so getragen wurde oder was noch nachgenäht werden musste, da Grösse 50 eben doch nicht zu klein war und Grösse 56 teilweise noch riesig gross erscheint.

In Grösse 50 nach dem Gratis-Schnittmuster von kiind ein Babyoverall aus dem coolen "Summerforest" Stoff 


Die Hose sollten die aufmerksamen Leser unter euch schon kennen aus diesem Post. Das Body ist ein Teil, dass ich kaum aus dem Spital zurück noch nachgenäht habe, natürlich wieder mal nach Schnabelinas Regenbogenbodyanleitung. Der Stoff heisst "Dancing in the rain" und ist ebenfalls von lillestoff. Ab damit zu Meitlisache


So gross sieht die Grösse 56 zur Zeit noch aus aber die Kleine fand's schön kuschelig. Auch diesen Overall aus der Ottobre hab ich hier ungetragen vorgestellt.


Der Pullover im nächsten Bild ist ebenfalls nach Regenbogenbody Schnitt in Grösse 50 genäht aus einem kuscheligen Eulen-Sweat, dem ich irgendwann mal nicht widerstehen konnte. Die Hose ist eine Frida in Grösse 62, da hab ich zum Glück gar nicht erst den kleineren Schnitt probiert, denn der sah echt zu winzig aus und wenn jetzt bei Körpergrösse 49cm die 62 schon so gut passt, kann mit dem Schnitt was nicht stimmen...


In den nächsten zwei Bildern ist nur die Hose selbst genäht und das Body weiss gekauft und selbstgefärbt.

Hier also ganz schön viel Flower-Power in einer Kuschelhose aus der Zwergenverpackung 2


Heute trägt das Baby eine Recycling-Hose aus einem meiner Lieblings-Shirts, dass dann irgendwann löchrig und verwaschen war und jetzt am Baby seine Renaissance erleben darf. Mit diesem Outfit geht's dann auch erstmalig zu Fräulein Rohmilch.


Kommentare:

  1. Wunderschöne Sachen!!! Ist schon faszinierend, wie klein sie mal waren.
    Ich bin ja ganz verliebt in den Sommerforest-Strampler - soooo toll!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie süß! So klein... und trägt schön so schöne Sachen :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen